Familie heute

Die heutige Familie hat längst das traditionelle Bild von Vater, Mutter, Kind verlassen und ist einer flexiblen Form der Lebensgemeinschaften gewichen. Familie ist da, wo Kinder glücklich aufwachsen und sich gut entwickeln können, also auch z.B. Patchwork-, Eineltern- und Regenbogenfamilien.

Dadurch stehen heutige werdende und junge Familie aber auch vor vielen Herausforderungen und Problemen:

  • wesentlich höhere Anforderungen (Beruf, Lebenstempo, Selbstverwirklichung etc.)
  • Isolation und Unsicherheit durch Wegfall der eigenen Eltern oder des Partners als Unterstützung im Alltag (sei es durch Berufstätigkeit, Entfernung etc.)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für Mutter/Vater oft mit Schwierigkeiten verbunden
  • Veränderung der Frauen- und Männerrolle in Bezug auf Kommunikation, Alltagsgestaltung, Selbstreflexion in Bezug auf die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche an den Partner)
  • Informationsflut, die nicht ohne weiteres filterbar ist
  • zu wenig Anlaufstellen für kostenlose Beratung
  • geringe Wertschätzung der elterlichen Aufgaben in der Gesellschaft

 

Mit Familienbildungsangeboten und Fortbildungen für Menschen, die mit werdenden und jungen Eltern arbeiten, stärken wir die Familien-, Erziehungs- und Beziehungskompetenzen von Müttern und Vätern, und helfen ihnen so, die Belastungen rund um die Geburt ihrer Kinder zu meistern.

Auf unserem Weg haben wir mit der Einrichtung der Familienschule Fulda, der Wochenbett-Krisenhilfe und der Elternfee bereits viel erreicht und ein Beispiel für erfolgreiche Familienbegleitung gegeben. Wir möchten möglichst viele werdende und junge Eltern erreichen, damit sie lernen, mit den Stolpersteinen des Familienlebens kreativ umzugehen und nicht an ihnen zu zerbrechen – letztendlich mit dem Ziel, Kinder glücklich aufwachsen zu lassen, damit sie optimal lernen und sich entwickeln können. Die Zukunft unserer Gesellschaft liegt in den den Händen der Familien! Also sind sie es wert, so gut wie möglich unterstützt zu werden!

Spenden Sie

Ihre Spende unterstützt unsere Projekte wie Geburts- und Familienvorbereitung, Elternfee-Entlastung für Eltern, Wochenbett-Krisenhilfe, Familienschule Fulda, die kostenlose Beratung und vieles mehr. Danke!

Deutsche Familienstiftung

Gallasiniring 8, 36043 Fulda, 0661-9338870

Sparkasse Fulda, IBAN DE65530501800040041414, BIC HELADEF1FDS